Linguatec News 2017-03-21T12:08:13+00:00

Linguatec News

In unseren Linguatec News finden Sie Aktuelles rund um Produkte, Forschungsprojekte, Ideen oder Kunden von Linguatec

HFF Hochschule setzt auf Voice Pro Enterprise als sichere und leistungsfähige Spracherkennung

Nach intensiven Tests hat sich die Hochschule für Fernsehen und Film für die Spracherkennung von Linguatec entschieden. Ausschlaggebend war neben der hohen Erkennungsgenauigkeit der Sicherheitsaspekt, da man keine externe Cloudlösung will. IT-Leiter Kastl: „Durch die Möglichkeit, die vollständige Lösung im eigenen Rechenzentrum zu betreiben, stellt Voice Pro Enterprise für uns die ideale Lösung dar, um auch sensible Dokumente ohne Sicherheitseinbußen maschinell zu erfassen.“

8. November, 2017|

Voice Reader liest jetzt auch im Mittelmeer die Seewetterberichte

Aufgrund der großen Resonanz bei Seglern auf der Nord- und Ostsee sendet der Deutsche Wetterdienst die Seewettervorhersagen jetzt auch für die Gebiete am Mittelmeer auf Kurzwelle. Verwendet wird die weibliche Stimme Anna des Voice Reader. Sendezeit ist täglich um 16:00 und 20:15 UTC. Im Gegensatz zu UKW kann die Kurzwelle auch weit weg von der Küste empfangen werden. Laut einer Umfrage von YACHT Online sind 80% der befragten Segler der Auffassung, dass der Radioempfang die wichtigste Quelle für Seewetterberichte unterwegs ist.

12. September, 2017|

Sichere Übersetzungen: Airbus entscheidet sich für Personal Translator von Linguatec

Sicherheit hat oberste Priorität bei Airbus Defense & Space. Das gilt insbesondere für interne Übersetzungstexte, die vertrauliche Daten beinhalten. Die Wahl fiel daher auf den Personal Translator, der keine Online-Verbindung nach außen erfordert. Damit interne Informationen auch dort bleiben, wo sie hingehören: im Unternehmen.

17. Juli, 2017|

LEO.org Wörterbuch ab jetzt mit neuester Voice Reader Technologie

LEO.org ist Deutschlands beliebtes Online Wörterbuch, mit dem Linguatec eine langjährige Kooperation verbindet. Seit Juni 2017 verwendet LEO die neueste Voice Reader Technologie. Durch den Einsatz von HTML5-Audio wird der bisherige Flash-Plugin überflüssig. Darüber hinaus bietet es jetzt auch die Möglichkeit, die Geschwindigkeit und Tonhöhe der Aussprache individuell anzupassen. Damit wird die Nutzung von LEO noch komfortabler, sicherer und schneller.

21. Juni, 2017|

Seewetterbericht dank Voice Reader wieder auf Kurzwelle ausgestrahlt

Nachdem Deutschlandfunk aus Kostengründen den Seewetterbericht für Ost- und Nordsee auf Kurzwelle einstellte, hat der Deutsche Wetterdienst nun dank Voice Reader eine kostengünstige und bequeme Lösung gefunden: Die Texte werden automatisiert in Audio umgewandelt und über den DWD-eigenen Sender Pinneberg ausgestrahlt. Dreimal täglich unter 6180 KHz erhalten die Segler Vorhersagen und Sturmwarnungen für die deutschen Nord- und Ostseeküsten. Wilfried Behncke von DWD erläutert: „Das Ziel ist, einen umfassenden Seewetterbericht mit Stationsmeldungen und allen Vorhersagegebieten vom Englischen Kanal bis zum Rigaischen Meerbusen zu senden.“ Linguatec grüßt alle Segler und wünscht immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel.

28. Mai, 2017|

Alles Gute für 2017

Wir wünschen allen unseren Kunden und Webseitenbesuchern ein glückliches, gesundes und erfolgreiches Jahr 2017.
Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihr Vertrauen und freuen uns auf eine weitere gute Zusammenarbeit!
Ihr Linguatec-Team

19. Dezember, 2016|